Adverbialsätze

 

Nebensatz

 

Konjunktionen

 

Satzbeispiele

Kausalsatz

(põhjuslause)

weil; da; zumal; denn*

Ich konnte nicht kommen, weil ich krank war.

Beende erst deine Ausbildung, denn* das bringt dich beruflich weiter.

Finalsatz

(otstarbelause)

damit; um… zu

Ich sage es, damit ihr Bescheid wisst.

Sie ging in die Stadt, um etwas einzukaufen.

Konzessivsatz

(möönduslause)

obwohl; obgleich;  zwar, …aber; auch wenn; selbst wenn

Obwohl die Tablette bitter ist, musst du sie einnehmen.

Es schmeckt zwar nicht gut, soll aber sehr gesund sein.

Konsekutivsatz

(tagajärjelause)

…, so dass; so …, dass

Ich habe sehr viel zu arbeiten, so dass ich kaum für Anderes Zeit habe.

Konditionalsatz

(tingimuslause)

wenn; falls; sofern; im Falle, dass; vorausgesetzt, (dass); es sei denn, (dass)

Wenn man auf den Knopf drückt, öffnet sich die Tür von selbst.

 

Modalsatz

(viisilause)

indem; dadurch, dass;

ohne dass, ohne … zu; (an)statt  dass; (an)statt  zu; wie; als;

je … desto/um so;

je nachdem

Du kannst ihm eine Freude bereiten, indem du ihn einmal besuchst.

Ich habe ihn gekränkt, ohne es zu wissen.

Statt zu arbeiten, ging er ins Kino.

Je älter er wird, um so vernünftiger wird er auch.

Temporalsatz

(ajalause)

während; solange

als; wenn

sooft; immer wenn

nachdem; sobald; sowie

seitdem; seit

bis

bevor; ehe

Während sie die Zeitung las, sah er fern.

Als ich krank war, hatte ich viel Zeit zum Lesen.

Immer, wenn er kommt, wird es lustig.

Nachdem er abgereist war, …

Seitdem er pensioniert ist, …

Ich warte, bis er kommt.

Tür nicht öffnen, bevor der Wagen hält.

 

*Achten Sie auf die Wortfolge im Satz mit denn!

 

Nach: Karin Hall, Barbara Schneider. Übungsgrammatik für Fortgeschrittene. Ismaning, Verlag für Deutsch 1995, S.193.

Die meisten Satzbeispiele aus: Gerhard Wahrig.  Deutsches Wörterbuch. Gütersloh, Berlin, München, Wien. Verl. Bertelsmann 1975.